Kompetenzen sichern und ausbauen.

Fortschritte in der Bautechnik sowie neue Erkenntnisse aus Forschung und Entwicklung erfordern
eine permanente Anpassung und Aktualisierung bisher geltender Normen und Richtlinien.

Durch die fortschreitende Internationalisierung im Bausektor und die länderübergreifende Planungs-
und Bautätigkeit, ergänzen und ersetzen europäische wie internationale Regelwerke die bisherigen
nationalen Normen. Nur wer über das aktuelle Know-how verfügt ist in der Lage, den ständig
wachsenden technologischen, wirtschaftlichen und rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden.

Unsere Ingenieure stehen dazu in ständigem Dialog mit Ingenieurverbänden und technisch-wissen-
schaftlichen Organisationen und sichern so dauerhaft die fachliche Kompetenz, die zur Entwicklung
nachhaltiger Planungslösungen erforderlich ist.

Nach oben


PAULUS & PARTNER ist Mitglied in folgenden Kammern, Verbänden und Organisationen

Mitgliedschaften in Ingenieurkammern

  • Ingenieurkammer Saarland
  • Ingenieurkammer Rheinland-Pfalz


Mitgliedschaften in Ingenieurverbänden

  • Bund Deutscher Baumeister, Architekten und Ingenieure e. V. (BDB)


Mitgliedschaften in technisch-wissenschaftlichen Organisationen

  • Vereinigung der Straßenbau- und Verkehrsingenieure Rheinland-Pfalz und Saarland e. V. (VSVI)
  • Deutsche Vereinigung des Gas- und Wasserfaches e. V. (DVGW)
  • Deutsche Vereinigung für Wassertwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. (DWA)
  • Bund der Ingenieure für Wasserwirtschaft, Abfallwirtschaft und Kulturbau e. V. (BWK)

Nach oben