Deponie Merzig-Fitten - Rekultivierung IV. BA

AuftraggeberEntsorgungsverband Saar, Saarbrücken
RealisierungszeitraumNovember 2002 bis August 2005
Von01.10.2002
Bis30.08.2005
Baukostenca. 2,85 Mio. EUR
Projektbeschreibung
  • 26.000 m² Ausgleichsschicht aus HMV Schlacke, d=0,30 m
  • 25.300 m² mineralische Dichtung, d=0,50 m
  • 24.800 m² Kunststoffdichtungsbahn, d=2,5 mm
  • 24.800 m² Geotextil GRK 5, 1200 gr/m²
  • 24.800 m² Entwässerungsschicht aus Kraftwerksgranulat, d=0,30 m
  • 24.800 m² Geotextil GRK 5, 800 gr/m²
  • 24.800 m² Rekultivierungsboden 1,50 – 2,00 m
  • 6 St. Gasbrunnen mit 420 m PE HD Leitung und Anbindung an die Gassammelleitung
  • 1,7 km Spurbahnplattenweg als umlaufenden Betriebsweg
Leistungen
  • Objektplanung (HOAI-Leistungsphasen 1 bis 9)
  • Örtliche Bauüberwachung und Bauoberleitung
  • Entwurfs- und Bauvermessung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination