Verlegung der Landstraße L.I.O 145 Schmelz-Limbach

AuftraggeberSHS Strukturholding Saar GmbH, Saarbrücken
LEG Landesentwicklungsgesellschaft Saarland mbH, Saarbrücken
RealisierungszeitraumSeptember 2009 bis Dezember 2010
Von01.09.2009
Bis31.12.2010
Baukostenca. 7,8 Mio EUR
Projektbeschreibung
  • Verlegung eines rd. 1 km langen Teilabschnittes der Landstrasse L.I.O 145 zur Erweiterung des Produktionsstandortes eines international tätigen Industrieunternehmens
  • ca. 367 000 m3 Erdbewegungen
  • ca. 1 600 m2 Böschungssicherungsmaßnahmen
  • ca. 640 m Kanalneuverlegung (Regenwasserkanal DN 400 bis DN 900 mm)
  • ca. 11 000 m2 Asphaltoberbau
Leistungen
  • Objektplanung (HOAI-Leistungsphasen 1 bis 9)
  • Örtliche Bauüberwachung 
  • Bauoberleitung
  • Entwurfs- und Bauvermessung
  • Sicherheits- und Gesundheitsschutzkoordination
Technische
Besonderheiten
  • Hangsicherung mittels Boden-/Felsvernagelung
  • Böschungsschutzmaßnahmen gegen rückschreitende Erosion durch Geozellen